Start Auto und Verkehr Rund ums Fahrzeug
E-Mail Drucken PDF
Informationen rund um Auto, Motorrad und Verkehr: Zulassung, Auto anmelden und abmelden, Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB), Grüne Karte, Rotes Kennzeichen, Europäischer Unfallbericht
           
Thomas Schuster Versicherungsagentur  

Thomas Schuster Versicherungsagentur


Rund 100 Gesellschaften
von A wie Allianz bis Z wie Zurich
08206 / 9639 480
Jetzt einfach anrufen!
GRANDIOS AssekuranzKontor GmbH
Generalagentur Thomas Schuster
Button zum Gratisanruf  

Informationen rund um Auto, Motorrad und Verkehr

Welche Unterlagen benötigen Sie zum ersten Zulassen Ihres neuen Fahrzeugs? Welche Dokumente brauchen Sie, wenn Sie ein Auto oder ein Motorrad ummelden wollen? Wie wird ein Fahzeug stillgelegt? Was sind eVB, Grüne Karte und Europäischer Unfallbericht? Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung wichtiger Hinweise.

                       
  Auto, Motorrad und mehr ...   Gesellschaften und Tarife vergleichen  
 
Gute Fahrt! Haftpflicht, Kasko, Rabattschutz - vergleichen und sparen ... » HIER informieren    ausgesuchte Gesellschaften
 von Basis- bis Premiumschutz
 individuelle Absicherung
Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) | Auto Versicherung vergleichen und sparen | Landkreis Aichach-Friedberg Aichach Aindling Adelzhausen Affing Baar Dasing Eurasburg Friedberg Hollenbach Inchenhofen Kissing Kühbach Merching Mering Obergriesbach Petersdorf Pöttmes Rehling Ried Schiltberg Schmiechen Sielenbach Steindorf Todtenweis  Zulassen eines ganz neuen Fahrzeugs (Erstzulassung) | Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) | Landkreis Augsburg Adelsried Allmannshofen Altenmünster Augsburg Aystetten Biberbach Bobingen Bonstetten Diedorf Dinkelscherben Ehingen Ellgau Emersacker Fischach Gablingen Gersthofen Gessertshausen Graben Großaitingen Heretsried Hiltenfingen Horgau Kleinaitingen Klosterlechfeld Königsbrunn Kühlenthal Kutzenhausen Langenneufnach Langerringen Langweid Meitingen Mickhausen Mittelneufnach Neusäß Nordendorf Oberottmarshausen Scherstetten Schwabmünchen Stadtbergen Thierhaupten Untermeitingen Ustersbach Walkertshofen Welden Wehringen Westendorf Zusmarshausen  Motorrad abmelden und anmelden | Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) | LL WM A STA FFB AIC OAL OA | Landkreis Fürstenfeldbruck Adelshofen Alling Althegnenberg Egenhofen Eichenau Emmering Fürstenfeldbruck Germering Grafrath Gröbenzell Hattenhofen Jesenwang Kottgeisering Landsberied Maisach Mammendorf Mittelstetten Moorenweis Oberschweinbach Olching Puchheim Schöngeising Türkenfeld   Zulassen eines gebrauchten Fahrzeugs (Besitzerwechsel) | Versicherungsagentur Thomas Schuster | Prittriching | Landsberg am Lech | Weilheim Schongau | Starnberg | Fürstenfeldbruck | Aichach Friedberg | Dachau | München | Augsburg | Unterallgäu | Ostallgäu  Zulassen eines stillgelegten Fahrzeugs | Landkreis Ostallgäu Aitrang Baisweil Bidingen Biessenhofen Buchloe Eggenthal Friesenried Germaringen Hopferau Irsee Jengen Kaltental Kaufbeuren Lamerdingen Lechbruck am See Marktoberdorf Mauerstetten Obergünzburg Oberostendorf Osterzell Pforzen Rettenbach am Auerberg Rieden Ruderatshofen Stötten am Auerberg Stöttwang Waal Westendorf  Löschen und endgültiges Abmelden, Verbleibserklärung, Verwertungsnachweis | Landkreis Starnberg Andechs Berg Feldafing Gauting Gilching Herrsching am Ammersee Inning am Ammersee Krailling Pöcking Seefeld Starnberg Tutzing Weßling Wörthsee  Auto- und Motorrad Kurzzeit-Kennzeichen | Landkreis Unterallgäu Amberg (Schwaben) Apfeltrach Bad Wörishofen Breitenbrunn Dirlewang Eppishausen Erkheim Ettringen Kammlach Kirchhaslach Kirchheim in Schwaben Oberrieden Oberschönegg Ottobeuren Markt Rettenbach Markt Wald Mindelheim Pfaffenhausen Rammingen Salgen Sontheim Stetten Trunkelsberg Türkheim Tussenhausen Unteregg Wiedergeltingen Woringen  Rotes Dauerkennzeichen | Landkreis Weilheim Schongau Altenstadt Bernbeuren Bernried Böbing Burggen Eberfing Eglfing Hohenfurch Hohenpeißenberg Huglfing Ingenried Oberhausen Obersöchering Pähl Peißenberg Peiting Polling Prem Raisting Rottenbuch Schongau Schwabbruck Schwabsoien Seeshaupt Steingaden Weilheim Wessobrunn Wielenbach Wildsteig  Grüne Versicherungskarte | Landkreis Landsberg am Lech Apfeldorf Denklingen Dießen am Ammersee Eching am Ammersee Egling an der Paar Eresing Finning Fuchstal Geltendorf Greifenberg Hofstetten Hurlach Igling Kaufering Kinsau Landsberg am Lech Obermeitingen Penzing Prittriching Pürgen Reichling Rott Scheuring Schondorf am Ammersee Schwifting Thaining Unterdießen Utting am Ammersee Vilgertshofen Weil Windach  Europäischer Unfallbericht | Landkreis Dachau Altomünster Bergkirchen Dachau Erdweg Hebertshausen Hilgertshausen-Tandern Karlsfeld Markt Indersdorf Odelzhausen Pfaffenhofen an der Glonn Röhrmoos Schwabhausen Sulzemoos Vierkirchen Weichs  
 
  Schnell informiert    |    FAQ - Wissen kompakt  
   
 » Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
 » Zulassen eines neuen Fahrzeugs (Erstzulassung)
 » Zulassen eines gebrauchten Fahrzeugs (Besitzerwechsel)
 » Stilllegen eines Fahrzeugs
 » Zulassen eines stillgelegten Fahrzeugs
 » Löschen / endgültiges Abmelden, Verbleibserklärung, Verwertungsnachweis
 » Kurzzeit-Kennzeichen
 » Rotes Dauerkennzeichen
 » Was ist beim Umzug zu beachten?
 » Grüne Versicherungskarte
 » Europäischer Unfallbericht
 » Kfz Kaufvertrag
 » Deutsche Kfz-Kennzeichen

 

Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)

Die Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) hat die früher gebräuchliche Doppelkarte in Papierform ersetzt. Damit Sie ein Fahrzeug zulassen können, erhalten Sie über uns die so genannte eVB-Nummer einer
der Versicherungsgesellschaften, mit denen wir zusammenarbeiten. Bei der Zulassung geben Sie nur diese 7-stellige Nummer an und die Zulassungsbehörde (Kfz-Zulassungsstelle) kann damit die für Sie hinterlegte Versicherungsbestätigung elektronisch abrufen

 für die Neuzulassung eines Fahrzeugs
 beim Wechsel des Besitzers oder Halters des Fahrzeugs
 bei einem Wohnortwechsel in Verbindung mit einer Änderung des Zulassungsbezirkes
 bei Wiederinbetriebnahme eines Fahrzeugs nach vorübergehender Stilllegung (Außerbetriebsetzung)

Bei einem Versichererwechsel zur Hauptfälligkeit - meistens zum 01.01. eines Jahres - benötigen Sie keine eVB-Nummer. Diese wird direkt vom Versicherer an die Zulassungsbehörde übermittelt.

 
 

Zulassen eines ganz neuen Fahrzeugs (Erstzulassung)

Für die erste Zulassung eines ganz neuen Fahrzeugs benötigt die Kfz-Zulassungsstelle folgende Unterlagen:

 die Zulassungsbescheinigung Teil II
 den Personalausweis oder Reisepass
 die Versicherungsbestätigung
 den Nachweis der EG-Typgenehmigung, falls vorhanden (EWG-Übereinstimmungs-Bescheinigung)
 den Kaufvertrag

Wenn Sie jemanden mit der Zulassung Ihres Autos, Motorrads etc. beauftragen, benötigt diese Person
eine entsprechende Vollmacht von Ihnen. Bei Firmen ist zudem ein Handelsregisterauszug oder die Gewerbeanmeldung notwendig.

 
 

Zulassen eines gebrauchten Fahrzeugs (Besitzerwechsel)

Bei einem Besitzerwechsel benötigt die Kfz-Zulassungsstelle folgende Unterlagen:

 die Zulassungsbescheinigung Teil II
 den Personalausweis oder Reisepass
 die Versicherungsbestätigung
 die Abmeldebescheinigung (falls das Fahrzeug stillgelegt war)
 den Kaufvertrag
 die Bescheinigungen über die letzte Haupt- und Abgasuntersuchung (TÜV-Bescheinigung)
 das bzw. die Kennzeichen

Wenn Sie jemanden mit der Zulassung Ihres Autos, Motorrads etc. beauftragen, benötigt diese Person
eine entsprechende Vollmacht von Ihnen. Bei Firmen ist zudem ein Handelsregisterauszug oder die
Gewerbeanmeldung notwendig.

 
 

Stilllegen eines Fahrzeugs

Soll ein zugelassenes Fahrzeug stillgelegt werden, so benötigt die Kfz-Zulassungsstelle folgende Unterlagen:

 die Zulassungsbescheinigung Teil I oder den Fahrzeugschein
 die Zulassungsbescheinigung Teil II oder den Fahrzeugbrief
 die Kennzeichen

Die Zulassungsbescheinigung Teil I oder der Fahrzeugschein (bei älteren Fahrzeugen) wird von der Zulassungs-
behörde einbehalten. In der Zulassungsbescheinigung Teil II oder im Fahrzeugbrief (bei älteren Fahrzeugen) wird die Stilllegung vermerkt. Von den Kennzeichen werden die Landkreis-Plaketten entfernt. Sie erhalten eine grüne Abmeldebescheinigung.

Wenn das Fahrzeug kürzer als 18 Monate stillgelegt wird, handelt es sich um eine "vorübergehender Still-legung". Wird das Fahrzeug länger als 18 Monate stillgelegt, dann ist es eine sogenannte "endgültige Stilllegung". Die Betriebserlaubnis für das Auto, Motorrad etc. ist damit von Amts wegen erloschen.

Wenn Sie jemanden mit dem Stilllegen Ihres Autos, Motorrads etc. beauftragen, benötigt diese Person eine entsprechende Vollmacht von Ihnen.

 
 

Zulassen eines stillgelegten Fahrzeugs

Zum Anmelden eines stillgelegten Fahrzeugs (Wiederinkraftsetzen) benötigt die Kfz-Zulassungsstelle folgende Unterlagen:

 die Zulassungsbescheinigung Teil II
 den Personalausweis oder Reisepass
 die Versicherungsbestätigung
 die Abmeldebescheinigung
 den Kaufvertrag
 die Bescheinigungen über die letzte Haupt- und Abgasuntersuchung (TÜV-Bescheinigung)
 das bzw. die alten Kennzeichen, sofern noch vorhanden

War das Fahrzeug länger als 18 Monate stillgelegt, ist zudem ein Gutachten nach § 21 StVZO notwendig. Dieses können Sie bei Ihrem regionalen DEKRA oder TÜV Service-Center erstellen lassen. Mit diesem Gutachten bekommen Sie dann von der Zulassungsbehörde eine neue Zulassungsbescheinigung Teil I (früher Fahrzeug-
schein), eine neue Zulassungsbescheinigung Teil II (früher Fahrzeugbrief) sowie neue Kennzeichen.

Wenn Sie jemanden mit der Zulassung Ihres Autos, Motorrads etc. beauftragen, benötigt diese Person
eine entsprechende Vollmacht von Ihnen. Bei Firmen ist zudem ein Handelsregisterauszug oder die Gewerbeanmeldung notwendig.

 
 

Löschen / endgültiges Abmelden, Verbleibserklärung, Verwertungsnachweis

Soll ein Fahrzeug endgültig abgemeldet / gelöscht werden, so benötigt die Kfz-Zulassungsstelle folgende Unterlagen:

 die Zulassungsbescheinigung Teil I oder den Fahrzeugschein (falls das Fahrzeug noch zugelassen ist)
 die Zulassungsbescheinigung Teil II oder den Fahrzeugbrief
 Kennzeichen (falls das Fahrzeug noch zugelassen ist)
 die Verbleibserklärung oder den Verwertungsnachweis nach der Altfahrzeug-Verordnung (früher AltautoVO)

Ist das Fahrzeug bereits stillgelegt, muss diese Stilllegung in der Zulassungsbescheinigung Teil II oder im Fahrzeugbrief eingetragen sein.

Wird ein endgültig stillgelegtes Fahrzeug nicht verschrottet, sondern beispielsweise als Liebhaberfahrzeug oder als Wertanlage gelagert, ist eine formlose Verbleibserklärung bei der Zulassungsbehörde abzugeben. Dies gilt auch für stillgelegte Fahrzeuge, die ins Ausland verkauft werden.

Wird ein Fahrzeug verschrottet (verwertet), so ist der Kfz-Zulassungsstelle ein entsprechender Verwertungs-
nachweis vorzulegen. Ausgestellt wird dieser Nachweis von einem anerkannten Verwertungsbetrieb oder einer anerkannten Annahmestelle zum Beispiel einem Autohaus oder einem Motorradhändler.

 
 

Kurzzeit-Kennzeichen

Die sogenannten Kurzzeit-Kennzeichen gelten fünf Tage lang und werden für Vorführfahrten, Probefahrten
oder Überführungsfahrten ausgegeben. Um ein solches Nummernschild ausgeben zu können, braucht die Kfz-Zulassungsstelle folgende Unterlagen:

 die Zulassungsbescheinigung Teil I oder den Fahrzeugschein (falls vorhanden)
 die Zulassungsbescheinigung Teil II oder den Fahrzeugbrief
 den Personalausweis oder Reisepass
 die Versicherungsbestätigung

Wenn Sie jemanden mit der Zulassung Ihres Autos, Motorrads etc. beauftragen, benötigt diese Person
eine entsprechende Vollmacht von Ihnen.

 
 

Rotes Dauerkennzeichen

Die roten Nummernschilder werden von den Zulassungsbehörden nicht mehr an Privatpersonen ausgegeben, sondern nur noch an Werkstätten, Autohäuser oder Kfz-Händler ausgegeben. Für Oldtimer gibt es die roten Kennzeichen noch.

 
 

Was ist beim Umzug zu beachten?

Fahrzeughalter sind verpflichtet, die neue Adresse der Kfz-Zulassungsstelle unverzüglich mitzuteilen - am einfachsten per Telefon. Dabei kann man sich gleich erkundigen, ob zudem noch weitere Schritte notwendig wären. Wenn Sie in einen neuen Landkreis umziehen, dann muss das Auto, Motorrad etc. innerhalb von drei Monaten umgemeldet werden.

 
 

Grüne Versicherungskarte

Die Internationale Versicherungskarte für Kraftverkehr (IVK), umgangssprachlich wegen ihrer Farbe Grüne Versicherungskarte genannt, bescheinigt den Versicherungsschutz Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung, wenn Sie im Ausland unterwegs sind. Sie enthält die Adressen aller ausländischen Regulierungsbüros, an die sich ein Unfallgeschädigter wenden kann. Da in einigen Ländern sogar Vorlagezwang besteht, sollten Sie die Grüne Karte bei Fahrten im Ausland unbedingt mit sich führen.

 
 

Europäischer Unfallbericht

Der Europäische Unfallbericht erleichtert die Aufnahme eines Unfallschadens im europäischen Ausland. Bei Auslandsreisen sollte man dieses Dokument immer griffbereit im Handschuhfach haben, damit es im Schadenfall schnell zur Hand ist. In vielen europäischen Ländern ist das bereits eine Selbstverständlichkeit. Und so einfach funktioniert es:

Kommt es im Ausland zu einem Verkehrsunfall, dann füllt einer der Beteiligten den Unfallbericht aus. Der andere Beteiligte legt den Unfallbericht in seiner Sprache daneben und liest mit. Da alle Fragen nummeriert sind, gibt es keine Verständnisschwierigkeiten. Inhaltlich und grafisch ist der Europäische Unfallbericht in jeder Sprache völlig identisch. Deshalb wird er europaweit akzeptiert und eingesetzt.

Der Europäischer Unfallbericht genügt für zwei beteiligte Fahrzeuge. Soll er wirksam sein, müssen beide Fahrer den Unfallbericht unterschreiben - im Nachhinein sind keine Änderungen zulässig.

Experten empfehlen trotz dieser Erleichterung, bei jedem Verkehrsunfall im Ausland die Polizei zu verständigen, da bei der Ausreise und bei Grenzkontrollen eine behördliche Unfallbestätigung verlangt werden kann. Zudem können Urlauber mit einem beschädigten Fahrzeug leicht in den Verdacht der Fahrerflucht geraten.

Hier haben Sie die Möglichkeit, den Europäischen Unfallbericht auszudrucken. Bitte drucken Sie sich zwei Exemplare aus, damit Sie gegebenenfalls Ihrem Unfallbeteiligten auch ein Exemplar aushändigen können.

Ein Originalexemplar inklusive einer Anwendungsbroschüre können Sie auch kostenlos beim Gesamtverband
der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV)
anfordern.

 
 

Kfz-Kaufvertrag

Die standardisierte Vorlage "Kfz-Kaufvertrag" ist hilfreich, wenn Sie ein gebrauchtes Fahrzeug verkaufen oder erwerben wollen. Hier finden Sie Tipps des TÜV Süd und einen Link zum Download des Kfz-Kaufvertrags.

 
 

Und jetzt noch etwas, damit Sie beim nächsten Stammtisch 'a bisserl' auftrumpfen können

Haben Sie sich auch schon manchmal gefragt, woher ein Auto mit einem bestimmten Kennzeichen kommt? Hier finden Sie eine Auswahl von gängigen und weniger bekannten Landkreisen, Städten und Regionen. Hätten Sie die Zulassungsbezirke an den Buchstaben im Autokennzeichen auf Anhieb erkannt?
 
A Augsburg (Bayern)
AA Ostalbkreis (Baden-Württemberg) - Schwäbische Alb - benannt nach Aalen
AB Aschaffenburg (Bayern) - am Spessart in Nordbayern
ABG Altenburger Land (Thüringen) - Ostthüringen
ABI Anhalt-Bitterfeld (Sachsen-Anhalt)
AC Aachen (Nordrhein-Westfalen)
AIC Aichach-Friedberg (Bayern) - bei Augsburg
AK Altenkirchen (Rheinland-Pfalz) - Westerwald
AM Amberg (Bayern) - östlich von Nürnberg
AN Ansbach (Bayern) - westlich von Nürnberg
ANA Annaberg (Sachsen) - Erzgebirge, Autokennzeichen wird nicht mehr vergeben
AÖ Altötting (Bayern) - Ostbayern
AP Weimarer Land (Thüringen) - bei Weimar benannt nach Apolda
AS Amberg-Sulzbach (Bayern) - östlich von Nürnberg
ASL Aschersleben-Staßfurt (Sachsen-Anhalt) - südlich von Magdeburg - Autokennzeichen wird nicht mehr neu abgegeben
ASZ Aue-Schwarzenberg (Sachsen) - Erzgebirge - Kennzeichen wird nicht mehr vergeben
AUR Aurich (Niedersachsen) - Ostfriesland
AW Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) - östlich der Eifel
AZ Alzey-Worms (Rheinland-Pfalz) - zwischen Mainz und Ludwigshafen
AZE Anhalt-Zerbst (Sachsen-Anhalt) - bei Dessau - Autokennzeichen wird nicht mehr vergeben
B Berlin (Berlin)
BA Bamberg (Bayern) - Nordbayern
BAD Baden-Baden (Baden-Württemberg) - am Schwarzwald
BAR Barnim (Brandenburg) - nordöstlich von Berlin
BB Böblingen (Baden-Württemberg) - südlich von Stuttgart
BBG Bernburg (Sachsen-Anhalt) - zwischen Magdeburg und Halle, Kennzeichen wird nicht mehr vergeben
BC Biberach (Baden-Württemberg) - südlich von Ulm
BGL Berchtesgadener Land (Bayern) - Alpen
BI Bielefeld (Nordrhein-Westfalen)
BIR Birkenfeld/Nahe (Rheinland-Pfalz) - Hunsrück
BIT Bitburg-Prüm (Rheinland-Pfalz) - Eifel
BK Landkreis Börde (Sachsen-Anhalt) - Magdeburger Börde, früher Autokennzeichen BÖ
BL Balingen, jetzt Zollernalbkreis (Baden-Württemberg) - westliche Schwäbische Alb - benannt nach Balingen
BLK Burgenlandkreis (Sachsen-Anhalt) - südliches Sachsen-Anhalt, Region um Naumburg
BM Bergheim, jetzt Rhein-Erft-Kreis (Nordrhein-Westfalen) - westlich bei Köln
BN Bonn (Nordrhein-Westfalen)
BO Bochum (Nordrhein-Westfalen)
BOR Borken (Nordrhein-Westfalen) - Münsterland
BOT Bottrop (Nordrhein-Westfalen) - Ruhrgebiet
BRA Wesermarsch (Niedersachsen) - Unterlauf der Weser - benannt nach Brake
BRB Brandenburg (Brandenburg) - westlich bei Berlin
BS Braunschweig (Niedersachsen)
BT Bayreuth (Bayern) - Nordost-Bayern
BTF Bitterfeld (Sachsen-Anhalt) - zwischen Dessau & Leipzig, Autokennzeichen wird nicht mehr vergeben
BÜS Büsingen am Hochrhein (Baden-Württemberg) - deutsche Enklave, umgeben von der Schweiz (CH)
BZ Bautzen (Sachsen) - Oberlausitz
C Chemnitz (Sachsen)
CB Cottbus (Brandenburg) - Niederlausitz
CE Celle (Niedersachsen) - nordöstlich bei Hannover
CHA Cham (Bayern) - im Bayerischen Wald
CLP Cloppenburg (Niedersachsen) - südwestlich bei Bremen
CO Coburg (Bayern) - Nordbayern
COC Cochem-Zell (Rheinland-Pfalz) - entlang der Mosel
COE Coesfeld (Nordrhein-Westfalen) - Münsterland
CUX Cuxhaven (Niedersachsen) - Nordseeküste
CW Calw (Baden-Württemberg) - westlich bei Stuttgart
D Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)
DA Darmstadt und Darmstadt-Dieburg (Hessen)
DAH Dachau (Bayern) - nördlich bei München
DAN Lüchow-Dannenberg (Niedersachsen) - Wendland
DAU Daun (Rheinland-Pfalz) - Eifel
DBR Bad Doberan (Mecklenburg-Vorpommern) - westlich bei Rostock - seit 2012 nicht mehr vergeben
DD Dresden (Sachsen)
DE Dessau (Sachsen-Anhalt)
DEG Deggendorf (Bayern) - zwischen Regensburg & Passau
DEL Delmenhorst (Niedersachsen) - westlich bei Bremen
DGF Dingolfing-Landau (Bayern) - Niederbayern
DH Diepholz (Niedersachsen) - zwischen Bremen & Osnabrück
DL Döbeln (Sachsen) - zwischen Leipzig & Dresden
DLG Dillingen an der Donau (Bayern) - Westbayern
DM Demmin (Mecklenburg-Vorpommern) - zwischen Neubrandenburg & Stralsund
DN Düren (Nordrhein-Westfalen) - zwischen Aachen & Köln
DO Dortmund (Nordrhein-Westfalen)
DON Donau-Ries (Bayern) - Nördlinger Ries, Westbayern
DU Duisburg (Nordrhein-Westfalen)
DÜW Bad Dürkheim (Rheinland-Pfalz) - westlich von Ludwigshafen
DW Weißeritzkreis (Sachsen) - benannt nach Dippoldiswalde im östlichen Erzgebirge - wird nicht mehr vergeben
DZ Delitzsch (Sachsen) - nördlich bei Leipzig - Autokennzeichen wird nicht länger vergeben
E Essen (Nordrhein-Westfalen)
EA Eisenach (Thüringen) - Westthüringen
EBE Ebersberg (Bayern) - östlich von München
ED Erding (Bayern) - nordöstlich von München
EE Elbe-Elster (Brandenburg) - im Dreieck Berlin, Leipzig, Dresden
EF Erfurt (Thüringen)
EI Eichstätt (Bayern) - Altmühltal
EIC Eichsfeld (Thüringen) - Nordwestthüringen
EL Emsland (Niedersachsen) - Westniedersachsen
EM Emmendingen (Baden-Württemberg) - nördlich von Freiburg
EMD Emden (Niedersachsen) - Ostfriesland
EMS Rhein-Lahn-Kreis (Rheinland-Pfalz) - östlich von Koblenz - benannt nach Bad Ems
EN Ennepe-Ruhr-Kreis (Nordrhein-Westfalen) - südlich des Ruhrgebiets
ER Erlangen (Bayern) - nördlich von Nürnberg
ERB Odenwaldkreis (Hessen) - benannt nach Erbach
ERH Erlangen-Höchstadt (Bayern) - nordwestlich von Nürnberg
ERZ Erzgebirgkreis (Sachsen)
ES Esslingen (Baden-Württemberg) - westlich von Stuttgart
ESW Werra-Meißner-Kreis (Hessen) - Nordost-Hessen - benannt nach Eschwege
EU Euskirchen (Nordrhein-Westfalen) - westlich von Bonn
F Frankfurt am Main (Hessen)
FB Wetteraukreis (Hessen) - nördlich von Frankfurt am Main - benannt nach Friedberg
FD Fulda (Hessen) - Osthessen
FDB Friedberg (Bayern) - bei Augsburg
FDS Freudenstadt (Baden-Württemberg) - Nordschwarzwald
FF Frankfurt/Oder (Brandenburg)
FFB Fürstenfeldbruck (Bayern) - westlich von München
FG Freiberg (Sachsen) - zwischen Dresden und Chemnitz
FL Flensburg (Schleswig-Holstein) - an der Grenze zu Dänemark
FN Bodenseekreis (Baden-Württemberg) - benannt nach Friedrichshafen
FO Forchheim (Bayern) - Fränkische Schweiz
FR Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg)
FRG Freyung-Grafenau (Bayern) - Bayerischer Wald
FRI Friesland (Niedersachsen) - Nordseeküste, bei Ostfriesland
FS Freising (Bayern) - nordöstlich von München
FT Frankenthal (Rheinland-Pfalz) - westlich von Ludwigshafen
FÜ Fürth (Bayern) - bei Nürnberg
G Gera (Thüringen)
GAP Garmisch-Partenkirchen (Bayern) - Alpen
GC Chemnitzer Land (Sachsen) - westlich von Chemnitz - benannt nach Glauchau; nicht mehr ausgegebenes Autokennzeichen
GE Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) - Ruhrgebiet
GER Germersheim (Rheinland-Pfalz) - Rheinebene südlich von Ludwigshafen
GF Gifhorn (Niedersachsen) - westlich von Wolfsburg
GG Groß-Gerau (Hessen) - am Zusammenfluss von Rhein & Main
GI Gießen (Hessen) - Mittelhessen
GL Rheinisch-Bergischer Kreis (Nordrhein-Westfalen) - Bergisches Land westlich von Köln
GM Gummersbach, Oberbergischer Kreis (Nordrhein-Westfalen) - Oberbergisches Land westlich von Köln
GÖ Göttingen (Niedersachsen) - Südniedersachsen
GP Göppingen (Baden-Württemberg) - östlich von Stuttgart
GR Görlitz (Sachsen) - Oberlausitz an der Grenze zu Polen
GRZ Greiz (Thüringen) - Ostthüringen, westlich von Zwickau
GS Goslar (Niedersachsen) - Harzrand
GT Gütersloh (Nordrhein-Westfalen) - südwestlich von Bielefeld
GTH Gotha (Thüringen) - westlich von Erfurt
GÜ Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) - südlich von Rostock, Mecklenburgische Seenplatte - seit 2012 neu LRO
GZ Günzburg (Bayern) - östlich von Ulm an der Donau
H Hannover (Niedersachsen)
HA Hagen (Nordrhein-Westfalen) - südlich von Dortmund
HAL Halle (Sachsen-Anhalt)
HAM Hamm (Nordrhein-Westfalen) - östlich des Ruhrgebiets
HAS Haßberge (Bayern) - Höhenzug Haßberge in Nordbayern
HB Hansestadt Bremen (Bremen)
HBN Hildburghausen (Thüringen) - Südthüringen
HBS Halberstadt (Sachsen-Anhalt) - nordöstliches Harzvorland, Autokennzeichen wird nicht mehr neu vergeben
HD Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis (Baden-Württemberg)
HDH Heidenheim / Brenz (Baden-Württemberg) - östliche Schwäbische Alb
HE Helmstedt (Niedersachsen) - Ostniedersachsen an der Grenze zu Sachsen-Anhalt
HEF Hersfeld-Rotenburg (Hessen) - Nordost-Hessen
HEI Dithmarschen (Schleswig-Holstein) - Nordseeküste
HER Herne (Nordrhein-Westfalen) - Ruhrgebiet
HF Herford (Nordrhein-Westfalen) - nordöstlich von Bielefeld
HG Hochtaunus-Kreis (Hessen) - nördlich von Frankfurt am Main - benannt nach Bad Homburg
HGW Hansestadt Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern)
HH Hansestadt Hamburg (Hamburg)
HI Hildesheim (Niedersachsen) - südlich von Hannover
HK Heidekreis (Niedersachsen) - Lüneburger Heide - seit 2012 statt SFA
HL Hansestadt Lübeck (Schleswig-Holstein)
HM Hameln-Pyrmont (Niedersachsen) - Südniedersachsen
HN Heilbronn (Baden-Württemberg) - am Neckar nördlich von Stuttgart
HO Hof (Bayern) - Nordostbayern
HOL Holzminden (Niedersachsen) - Südniedersachsen
HOM Homburg, Saarpfalz-Kreis (Saarland) - östlich von Saarbrücken
HP Bergstraße (Hessen) - Südhessen - benannt nach Heppenheim
HR Homberg, Schwalm-Eder-Kreis (Hessen) - südlich von Kassel [KS]
HRO Hansestadt Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
HS Heinsberg (Nordrhein-Westfalen) - an der Grenze zu den Niederlanden (NL)
HSK Hochsauerlandkreis (Nordrhein-Westfalen) - Sauerland
HST Hansestadt Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern)
HU Hanau (Hessen) - östlich von Offenbach und Frankfurt, Autokennzeichen wird nicht mehr vergeben
HVL Havelland (Brandenburg) - nordwestlich von Berlin [B]
HWI Hansestadt Wismar (Mecklenburg-Vorpommern)
HX Höxter (Nordrhein-Westfalen) - Ostwestfalen
HY Hoyerswerda (Sachsen) - Oberlausitz, Autokennzeichen wird nicht mehr neu ausgegeben
HZ Harzkreis (Sachsen-Anhalt) - Ostharz
IGB St. Ingbert (Saarland) - östlich von Saarbrücken
IK Ilm-Kreis (Thüringen) - Thüringer Wald
IN Ingolstadt (Bayern) - an der Donau, zwischen Nürnberg [N] und München [M]
IZ Itzehoe, Steinburg (Schleswig-Holstein) - nordwestlich von Hamburg
J Jena (Thüringen)
JL Jerichower Land (Sachsen-Anhalt) - nördlich von Magdeburg [MD]
K Köln (Nordrhein-Westfalen)
KA Karlsruhe (Baden-Württemberg)
KB Waldeck-Frankenberg (Hessen) - Nordwest-Hessen - benannt nach Korbach
KC Kronach (Bayern) - Nordbayern
KE Kempten (Bayern) - Voralpen
KEH Kelheim (Bayern) - westlich von Regensburg
KF Kaufbeuren (Bayern) - Oberbayern
KG Bad Kissingen (Bayern) - Nordwestbayern
KH Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) - südwestlich von Mainz
KI Kiel (Schleswig-Holstein)
KIB Donnersbergkreis (Rheinland-Pfalz) - nordwestlich von Ludwigshafen - benannt nach Kirchheimbolanden
KL Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
KLE Kleve (Nordrhein-Westfalen) - an der Grenze zu den Niederlanden
KM Kamenz (Sachsen) - Oberlausitz - Autokennzeichen wird nicht mehr ausgegeben
KN Konstanz (Baden-Württemberg) - am Bodensee
KO Koblenz (Rheinland-Pfalz)
KÖT Köthen (Sachsen-Anhalt) - zwischen Magdeburg und Halle, Autokennzeichen wird nicht mehr ausgegeben
KR Krefeld (Nordrhein-Westfalen) - Ruhrgebiet
KRU Krumbach (Bayern) - Nähe Günzburg, Wunschkennzeichen für alle, die nicht mit "GZ" fahren möchten
KS Kassel (Hessen) - Nordhessen
KT Kitzingen (Bayern) - östlich von Würzburg
KU Kulmbach (Bayern) - Nordostbayern
KÜN Hohenlohekreis (Baden-Württemberg) - nordöstlich von Heilbronn - benannt nach Künzelsau
KUS Kusel (Rheinland-Pfalz) - an der Grenze zum Saarland
KYF Kyffhäuserkreis (Thüringen) - Nordthüringen
L Leipzig (Sachsen)
LA Landshut (Bayern) - Niederbayern zwischen München und Regensburg
LAU Nürnberger Land (Bayern) - östlich von Nürnberg - benannt nach Lauf an der Pegnitz
LB Ludwigsburg (Baden-Württemberg) - nördlich von Stuttgart
LD Landau in der Pfalz (Rheinland-Pfalz) - südöstliche Pfalz
LDK Lahn-Dill-Kreis (Hessen) - Westhessen
LDS Landkreis Dahme-Spreewald (Brandenburg) - südlich von Berlin
LER Leer (Niedersachsen) - westliches Ostfriesland
LEV Leverkusen (Nordrhein-Westfalen)
LG Lüneburg (Niedersachsen) - südöstlich von Hamburg
LI Lindau (Bayern) - am Bodensee
LIF Lichtenfels (Bayern) - Nordbayern
LIP Lippe (Nordrhein-Westfalen) - östlich von Bielefeld
LL Landsberg am Lech (Bayern) - südlich von Augsburg
LM Limburg-Weilburg (Hessen) - Westhessen
LÖ Lörrach (Baden-Württemberg) - am Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz
LOS Landkreis Oder-Spree (Brandenburg) - südöstlich von Berlin
LRO Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) - Umgebung von Rostock, Mecklenburgische Seenplatte - neu seit 2012
LU Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz)
LWL Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) - südlich von Schwerin
M München (Bayern)
MA Mannheim (Baden-Württemberg)
MB Miesbach (Bayern) - Voralpen südlich von München
MD Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
ME Mettmann (Nordrhein-Westfalen) - östlich von Düsseldorf
MEI Meißen (Sachsen) - nordwestlich von Dresden
MEK Mittlerer Erzgebirgskreis (Sachsen) - Erzgebirge - Autokennzeichen wird nicht mehr vergeben
MG Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen)
MH Mülheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen) - Ruhrgebiet
MI Minden-Lübbecke (Nordrhein-Westfalen) - zwischen Osnabrück und Hannover
MIL Miltenberg (Bayern) - Unterfranken, westlich von Würzburg
MK Märkischer Kreis (Nordrhein-Westfalen) - Nordwesten des Sauerlands
MKK Main-Kinzig-Kreis (Hessen) - östlich von Frankfurt
MM Memmingen (Bayern) - Westbayer, Alpenvorland
MN Unterallgäu (Bayern) - östlich von Memmingen - benannt nach Mindelheim
MOL Märkisch-Oderland (Brandenburg) - östlich von Berlin
MOS Neckar-Odenwald-Kreis (Baden-Württemberg) - nördlich von Heilbronn - benannt nach Mosbach
MQ Merseburg-Querfurt (Sachsen-Anhalt) - südlich von Halle - Autokennzeichen nicht mehr vergeben
MR Marburg-Biedenkopf (Hessen) - an der Lahn in Westhessen
MS Münster (Nordrhein-Westfalen)
MSH Mansfeld-Südharz (Sachsen-Anhalt) - östliches Harzvorland - ersetzt das frühere Autokennzeichen ML
MSP Main-Spessart (Bayern) - Spessart
MST Mecklenburg-Strelitz (Mecklenburg-Vorpommern) - Mecklenburgische Seenplatte um Neustrelitz
MTK Main-Taunus-Kreis (Hessen) - Taunus
MTL Muldentalkreis (Sachsen) - östlich von Leipzig - Autokennzeichen wird nicht mehr vergeben
MÜ Mühldorf am Inn (Bayern) - östlich von München
MÜR Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) - Mecklenburgische Seenplatte um Waren
MW Mittweida (Sachsen) - nördlich von Chemnitz - Kennzeichen wird nicht mehr ausgegeben
MYK Mayen-Koblenz (Rheinland-Pfalz) - westlich von Koblenz
MZ Mainz (und -ainz-Bingen) (Rheinland-Pfalz)
MZG Merzig-Wadern (Saarland) - Nordwest-Saarland
N Nürnberg (Bayern)
NB Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) - Mecklenburgische Seenplatte
ND Neuburg-Schrobenhausen (Bayern) - nordöstlich von Augsburg - benannt nach Neuburg an der Donau
NDH Nordhausen (Thüringen) - Südharz
NE Neuss (Nordrhein-Westfalen) - bei Düsseldorf
NEA Neustadt an der Aisch (Bayern) - westlich von Nürnberg
NES Rhön-Grabfeld (Bayern) - Nordbayern - benannt nach Bad Neustadt an der Saale
NEW Neustadt an der Waldnaab (Bayern) - Oberpfalz
NF Nordfriesland (Schleswig-Holstein) - Nordseeküste, Halligen und Sylt
NI Nienburg (Niedersachsen) - nordwestlich von Hannover
NK Neunkirchen (Saarland) - nordöstlich von Saarbrücken
NM Neumarkt (Bayern) - Fränkische Alb, zwischen Nürnberg und Regensburg
NMS Neumünster (Schleswig-Holstein) - zwischen Hamburg und Kiel
NOH Grafschaft Bentheim (Niedersachsen) - an der Grenze zu den Niederlanden - benannt nach Nordhorn
NOL Niederschlesischer Oberlausitzkreis (Sachsen) - Oberlausitz an der polnischen Grenze, wird nicht mehr vergeben
NOM Northeim (Niedersachsen) - nördlich von Göttingen
NR Neuwied (Rheinland-Pfalz) - am Rhein nördlich von Koblenz
NU Neu-Ulm (Bayern) - Westbayern, bei Ulm
NVP Nordvorpommern (Mecklenburg-Vorpommern) - an der Ostsee, südwestlich von Rügen
NW Neustadt an der Weinstraße (Rheinland-Pfalz) - südwestlich von Ludwigshafen
NWM Nordwestmecklenburg (Mecklenburg-Vorpommern) - zwischen Schwerin und der Ostsee
OA Oberallgäu (Bayern) - Alpenregion um Sonthofen
OAL Ostallgäu (Bayern) - Alpen und Voralpen, benachbart zum Landkreis Oberallgäu
OB Oberhausen (Nordrhein-Westfalen) - Ruhrgebiet
OD Stormarn (Schleswig-Holstein) - zwischen Hamburg und Lübeck - benannt nach Bad Oldesloe
OE Olpe (Nordrhein-Westfalen) - Westfalen-Lippe, nordwestlich von Siegen
OF Offenbach (Hessen) - bei Frankfurt am Main
OG Ortenaukreis (Baden-Württemberg) - Rheinebene und Schwarzwald - benannt nach Offenburg
OH Ostholstein (Schleswig-Holstein) - nördlich von Lübeck inklusive Insel Fehmarn
OHA Osterode am Harz (Niedersachsen) - Harz und Harzvorland
OHV Oberhavel (Brandenburg) - nördlich von Berlin
OHZ Osterholz-Scharmbeck (Niedersachsen) - nördlich von Bremen
OK Ohrekreis (Sachsen-Anhalt) - nordwestlich von Magdeburg, Autokennzeichen wird aktuell nicht mehr vergeben
OL Oldenburg (Niedersachsen) - westlich von Bremen
OPR Ostprignitz-Ruppin (Brandenburg) - nordwestlich von Berlin, um Neuruppin
OS Osnabrück (Niedersachsen)
OSL Oberspreewald-Lausitz (Brandenburg) - zwischen Cottbus und Dresden
OVP Ostvorpommern (Mecklenburg-Vorpommern) - Ostseeküste und Insel Usedom - seit 2012 neu VG
P Potsdam (Brandenburg)
PA Passau (Bayern) - Niederbayern
PAF Pfaffenhofen an der Ilm (Bayern) - nördlich von München
PAN Rottal-Inn (Bayern) - Niederbayern - benannt nach Pfarrkirchen
PB Paderborn (Nordrhein-Westfalen) - südlich von Bielefeld
PCH Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) - südöstlich von Schwerin
PE Peine (Niedersachsen) - zwischen Hannover und Braunschweig
PF Pforzheim (und -nzkreis) (Baden-Württemberg) – zwischen Karlruhe und Stuttgart
PI Pinneberg (Schleswig-Holstein) - nordwestlich von Hamburg
PIR Sächsische Schweiz – Osterzgebirge (Sachsen) - südöstlich von Dresden - benannt nach Pirna
PL Plauen (Sachsen) - Vogtland, Autokennzeichen wird nicht mehr ausgegeben
PLÖ Plön (Schleswig-Holstein) - zwischen Kiel und Lübeck
PM Potsdam-Mittelmark (Brandenburg) - westlich von Berlin und Potsdam
PR Prignitz (Brandenburg) - im Nordwesten Brandenburgs
PS Pirmasens (und -andkreis Südwestpfalz) (Rheinland-Pfalz) – Pfälzerwald
QLB Quedlinburg (Sachsen-Anhalt) - östliches Harzvorland, Autokennzeichen wird nicht mehr neu vergeben
R Regensburg (Bayern)
RA Rastatt (Baden-Württemberg) - südlich von Karlsruhe
RD Rendsburg-Eckernförde (Schleswig-Holstein) - westlich und nördlich von Kiel
RE Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen) - nördliches Ruhrgebiet
REG Regen (Bayern) - Bayerischer Wald
RG Riesa-Großenhain (Sachsen) - nordwestlich von Dresden, nicht mehr vergebenes Autokennzeichen
RH Roth (Bayern) - Mittelfranken, südlich von Nürnberg
RO Rosenheim (Bayern) - Voralpen und Alpen
ROW Rotenburg (Wümme) -Niedersachsen) – östlich von Bremen
RS Remscheid (Nordrhein-Westfalen) - bei Wuppertal und Solingen
RT Reutlingen (Baden-Württemberg) - südlich von Stuttgart
RÜD Rheingau-Taunus-Kreis (Hessen) - Taunus westlich von Wiesbaden - benannt nach Rüdesheim
RÜG Rügen (Mecklenburg-Vorpommern)
RV Ravensburg (Baden-Württemberg) - nördlich des Bodensees
RW Rottweil (Baden-Württemberg) - zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb
RZ Herzogtum Lauenburg (Schleswig-Holstein) - südlich von Lübeck - benannt nach Ratzeburg
S Stuttgart (Baden-Württemberg)
SAD Schwandorf (Bayern) - Oberpfalz nördlich von Regensburg
SAW Altmarkkreis Salzwedel (Sachsen-Anhalt) - Altmark
SB Saarbrücken (Saarland)
SBK Schönebeck (Sachsen-Anhalt) - südlich von Magdeburg, Autokennzeichen wird nicht länger vergeben
SC Schwabach (Bayern) - südlich von Nürnberg
SDL Stendal (Sachsen-Anhalt) - nördlich von Magdeburg
SE Bad Segeberg (Schleswig-Holstein) - nördlich von Hamburg
SFA Soltau-Fallingbostel (Niedersachsen) - Lüneburger Heide - seit 2012 neu HK
SG Solingen (Nordrhein-Westfalen) - östlich von Düsseldorf
SGH Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) - Südost-Harz
SHA Schwäbisch Hall (Baden-Württemberg) - östlich von Heilbronn
SHG Schaumburg (Niedersachsen) - westlich von Hannover
SHK Saale-Holzland-Kreis (Thüringen) - zwischen Jena und Gera
SHL Suhl (Thüringen) - Thüringer Wald
SI Siegen (Nordrhein-Westfalen)
SIG Sigmaringen (Baden-Württemberg) - Schwäbische Alb
SIM Rhein-Hunsrück-Kreis (Rheinland-Pfalz) - östlicher Hunsrück - benannt nach Simmern
SK Saalkreis (Sachsen-Anhalt) - bei Halle a.d. Saale
SL Schleswig-Flensburg (Schleswig-Holstein) - südlich an Flensburg anschließend
SLF Saalfeld-Rudolstadt (Thüringen) - nordöstlich des Thüringer Walds
SLk Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt) - südlich von Magdeburg
SLS Saarlouis (Saarland) - westlich von Saarbrücken
SM Schmalkalden-Meiningen (Thüringen) - im Südwesten Thüringens
SN Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern)
SO Soest (Nordrhein-Westfalen) - östlich des Ruhrgebiets
SOG Schongau (Bayern) - Oberbayern, für alle, die nicht mit "WM" fahren möchten
SOK Saale-Orla-Kreis (Thüringen) - im Südosten Thüringens
SÖM Sömmerda (Thüringen) - nördlich von Erfurt
SON Sonneberg (Thüringen) - südlicher Thüringer Wald
SP Speyer (Rheinland-Pfalz) - zwischen Ludwigshafen und Karlsruhe
SPN Spree-Neiße (Brandenburg) - Niederlausitz rund um Cottbus
SR Straubing (und -traubing-Bogen) (Bayern) – zwischen Regensburg und Passau
ST Steinfurt (Nordrhein-Westfalen) - westlich von Osnabrück
STA Starnberg (Bayern) - südlich von München
STD Stade (Niedersachsen) - entlang der Elbe westlich von Hamburg
STL Stollberg (Sachsen) - zwischen Chemnitz und Zwickau - Autokennzeichen wird nicht mehr ausgegeben
SU Rhein-Sieg-Kreis (Nordrhein-Westfalen) - umschließt Bonn - benannt nach Siegburg
SÜW Südliche Weinstraße (Rheinland-Pfalz) - Pfälzerwald
SW Schweinfurt (Bayern) - Nordbayern, am Main
SZ Salzgitter (Niedersachsen) - südwestlich von Braunschweig
TBB Tauberbischofsheim, Main-Tauber-Kreis (Baden-Württemberg) - südwestlich von Würzburg
TDO Landkreis Nordsachsen (Sachsen) - benannt nach den Orten Torgau, Delitzsch und Oschatz
TF Teltow-Fläming (Brandenburg) - südlich von Berlin
TIR Tirschenreuth (Bayern) - zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald
TO Torgau-Oschatz (Sachsen) - östlich von Leipzig, nicht mehr ausgegebenes Autokennzeichen
TÖL Bad Tölz-Wolfratshausen (Bayern) - Voralpen und Alpen
TR Trier (und -rier-Saarburg) (Rheinland-Pfalz) – an der Mosel
TS Traunstein (Bayern) - Voralpen und Alpen im Südosten Bayerns
TÜ Tübingen (Baden-Württemberg) - südlich von Stuttgart
TUT Tuttlingen (Baden-Württemberg) - im Süden der Schwäbischen Alb
UE Uelzen (Niedersachsen) - Lüneburger Heide
UER Uecker-Randow (Mecklenburg-Vorpommern) - entlang der Oder, westlich von Stettin - seit 2012 nicht mehr vergeben
UH Unstrut-Hainich-Kreis (Thüringen) - Westthüringen
UL Ulm (und -lb-Donau-Kreis) (Baden-Württemberg)
UM Uckermark (Brandenburg) - an der Oder, südwestlich von Stettin
UN Unna (Nordrhein-Westfalen) - westlich von Dortmund
V Vogtlandkreis (Sachsen) - Vogtland
VB Vogelsbergkreis (Hessen) - Vogelsberg, Mittelhessen
VEC Vechta (Niedersachsen) - zwischen Osnabrück und Bremen
VER Verden (Niedersachsen) - südöstlich von Bremen
VG Vorpommern-Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) - Ostseeküste und Insel Usedom - seit 2012 statt OVP
VIE Viersen (Nordrhein-Westfalen) - nördlich von Mönchengladbach
VK Völklingen (Saarland) - westlich von Saarbrücken
VS Schwarzwald-Baar-Kreis (Baden-Württemberg) - Ost-Schwarzwald - benannt nach Villingen-Schwenningen
W Wuppertal (Nordrhein-Westfalen)
WAF Warendorf (Nordrhein-Westfalen) - östlich von Münster
WAK Wartburgkreis (Thüringen) - Westthüringen
WB Wittenberg (Sachsen-Anhalt) - östlich von Dessau
WE Weimar (Thüringen) - zwischen Erfurt und Jena
WEN Weiden in der Oberpfalz (Bayern) - westliche Oberpfalz
WES Wesel (Nordrhein-Westfalen) - nordwestlich vom Ruhrgebiet
WF Wolfenbüttel (Niedersachsen) - südlich von Braunschweig
WHV Wilhelmshaven (Niedersachsen)
WI Wiesbaden (Hessen)
WIL Bernkastel-Wittlich (Rheinland-Pfalz) - zwischen Eifel und Hunsrück
WL Harburg (Niedersachsen) - südlich von Hamburg
WM Weilheim-Schongau (Bayern) - Oberbayern, südwestlich von München
WN Rems-Murr-Kreis (Baden-Württemberg) - nordöstlich von Stuttgart - benannt nach Waiblingen
WND St. Wendel (Saarland) - nördliches Saarland
WO Worms (Rheinland-Pfalz) - nördlich von Ludwigshafen
WOB Wolfsburg (Niedersachsen)
WOR Wolfratshausen (Bayern) - Retro-Autokennzeichen für alle, die nicht mit "TÖL" fahren möchten
WR Wernigerode (Sachsen-Anhalt) - Ostharz - Autokennzeichen wird nicht mehr neu vergeben
WSF Weißenfels (Sachsen-Anhalt) - südlich von Halle - Autokennzeichen nicht mehr vergeben
WST Ammerland (Niedersachsen) - westlich von Oldenburg - benannt nach Westerstede
WT Waldshut (Baden-Württemberg) - Südschwarzwald
WTM Wittmund (Niedersachsen) - Ostfriesland
WÜ Würzburg (Bayern)
WUG Weißenburg-Gunzenhausen (Bayern) - südwestlich von Nürnberg
WUN Wunsiedel (Bayern) - Fichtelgebirge
WW Westerwaldkreis (Rheinland-Pfalz) - Westerwald
WZ Wetzlar (Hessen) - im Lahn-Dill-Kreis
Z Zwickau (Sachsen)
ZW Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)